UDT- und TDT-GenehmigungenWenn wir Container-LKWs betreiben wollen, sind folgende Punkte für uns unerlässlich Anrechte. In der Regel befördert der Arbeitgeber einen Mitarbeiter zum Gabelstaplerfahrer und möchte, dass dieser dafür qualifiziert ist. Sie können sich jedoch im Vorfeld vorbereiten und einen Kurs besuchen. Dies wird Ihre Kompetenzen erweitern und Ihre Beschäftigungsfähigkeit erhöhen. Die Ausbildung zum/zur Containerstaplerfahrer/in bietet ERGON-Zentrum für Personalverbesserung.

Voraussetzungen für den Beginn der Ausbildung

Das ERGON-Zentrum für die Förderung von Humanressourcen bietet einen Kurs an, in dem Sie die Qualifikation eines Containerstaplerfahrers erwerben können. Eine Person, die eine Ausbildung machen möchte, muss grundlegende Anforderungen erfüllen. Zunächst einmal muss eine solche Person volljährig sein. Außerdem sollte er oder sie mindestens über eine Grundschulausbildung verfügen. Außerdem ist es wichtig, dass er oder sie keine gesundheitlichen Kontraindikationen für das Führen dieser Art von Geräten hat. Es ist ratsam, einen Führerschein der Klasse B zu besitzen, der das Erlernen der Bedienung des Gabelstaplers erleichtert. Die Kategorie C hingegen erlaubt es dem Teilnehmer, die Maschine auf öffentlichen Straßen zu fahren. Wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich problemlos für den Kurs anmelden.

Themen der Aktivitäten

Unsere Ausbildung garantiert sowohl theoretisches als auch praktisches Lernen. Eine fundierte Ausbildung ist die Grundlage für eine gut bestandene Prüfung und damit für den Erwerb Ihrer Lizenz. Dies sind die Themen, die wir im Kurs behandeln:

AusgabeKurzer Überblick
Technische ÜberwachungDer Teilnehmer lernt die Aufsichtsregeln und Rechtsnormen kennen, die die Behörden - UDT und TDT - regeln.
Beförderung von GüternVertrautmachen mit den Transportparametern.
Aufbau des GerätsDie Schüler lernen, wie ein Containerfahrzeug aufgebaut ist, und wissen, wofür die Instrumente verwendet werden.
GESUNDHEIT UND SICHERHEITInformieren Sie sich über die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften und machen Sie sich mit den Tätigkeiten vertraut, die vor und nach dem Fahren des Geräts durchzuführen sind.
PraxisDurchführung von Arbeiten an der Ausrüstung durch die Teilnehmer, einschließlich Fahren des Wagens und Bewegen des Containers.

Wir haben also eine ganze Reihe von Themen, über die wir uns in unserem Zentrum fortbilden können. Die theoretischen Kenntnisse werden beim Führen eines Gabelstaplers angewandt, weshalb sie so wichtig sind. Wichtig ist, dass sie von den UDT und TDT verlangt wird. Unser Unternehmen garantiert eine umfassende Ausbildung in diesem Bereich.

Kalmar Containerwagen

Prüfung

Wie wir bereits wissen, müssen Sie, um einen Führerschein für Containergabelstapler zu erwerben, zunächst eine Prüfung ablegen. Wenn Sie alle Schulungskurse besucht haben, können Sie die Prüfung ablegen. In der Regel können Sie die Prüfung etwa zwei Wochen nach Beendigung Ihrer Ausbildung ablegen. Die Wartezeit hängt von der jeweiligen Abteilung des Technischen Überwachungsvereins oder der Technischen Transportkontrolle ab. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen Teil, in dem das Wissen über die im Kurs erlernten Konzepte verlangt wird, und einem praktischen Teil, in dem Arbeiten an der Maschine durchgeführt werden. Ein positives Ergebnis der Prüfung sichert den Erwerb der Lizenz.

Was zeichnet uns aus?

Das ERGON-Zentrum für Personalentwicklung verfügt über erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter, die Sie entsprechend schulen werden. Durch die verschiedenen Formen der Teilnehmeraktivierung macht das Lernen bei uns Spaß und ist interessant. Die Ausrüstung, mit der wir unsere Kurse durchführen, ist auf dem neuesten Stand der Technik. Dies trägt auch zur Benutzerfreundlichkeit für die Auszubildenden bei. Alles wird ausführlich erklärt, und wenn nötig, wird ein Thema noch einmal besprochen, wenn es nicht verstanden wurde. Die vorgenannten Themen können je nach den Bedürfnissen unserer Kunden frei entwickelt werden. Die Ausbildung kann nämlich offen oder geschlossen sein. Ersteres bedeutet, dass die Veranstaltung für alle Interessierten offen ist und zu dem in unserem Programm angegebenen Termin stattfindet. Die geschlossene Form hingegen ist diejenige, die am besten an Ihre Bedürfnisse angepasst ist. Wir organisieren sie für bestimmte Gruppen, z. B. von einem Arbeitsplatz.

Preis

Unser Zentrum garantiert, dass die Preise für die Ausbildung wettbewerbsfähig und gut für Ihren Geldbeutel sind! Wir legen ihn individuell fest, da wir ihn an die Anzahl der Kursteilnehmer anpassen. Wir bieten auch Rabatte für organisierte Gruppen. Wir sind offen für Verhandlungen, also lassen wir Ihnen die Freiheit, dies zu tun. In unseren Niederlassungen führen wir einen Kurs für Bediener von Containerumschlaggeräten durch. Wenn Sie es jedoch vorziehen, die Schulung an Ihrem Arbeitsplatz durchzuführen, ist das kein Problem. Wir sind in der Lage, an jeden Ort in Polen zu reisen!

Bediener von Containerumschlaggeräten

Wer stellt die Zertifikate aus?

Beginnen wir damit, dass wir es konkret mit Containerumschlaggeräten zu tun haben. Diese können in Hafenterminals und Bahnumschlagterminals liegen. In diesem Fall werden die Genehmigungen von der Technischen Aufsichtsbehörde für den Verkehr erteilt. In anderen Fällen können wir einen Befähigungsnachweis beim Technischen Überwachungsverein beantragen. Unabhängig davon, wo wir den Containergabelstapler einsetzen werden, werden wir durch Schulungen Qualifikationen erwerben. Für diejenigen, die den TDT haben, ist keine bestimmte Kategorie erforderlich. Merkmale von Containergabelstaplern

Einen Reachstacker nennen wir einen Wagen, der Güter mit einem Gewicht von bis zu 45 Tonnen transportieren kann. Die Hubhöhe dieses Geräts kann bis zu sechzehn Meter betragen. Containerfahrzeuge sind für solche Gewichte ausgelegt. Sie werden umgangssprachlich als "Tintenfische" bezeichnet, weil Kalmar der Name des führenden Unternehmens ist, das diese Art von Geräten herstellt. Wagen dieser Marke sind auf dem Markt am weitesten verbreitet, aber auch andere Hersteller wie Konecranes sind im Einsatz. Nichtsdestotrotz sind "Tintenfische" im Materialtransport am weitesten verbreitet, so dass es sich lohnt, praktische Fertigkeiten an diesen Maschinen zu erlernen.

Wir können Ihnen garantieren, dass wir Sie im Umgang mit Reachstackern schulen, damit sich dieses Wissen in Zukunft auszahlt! Sind Sie an diesem Angebot interessiert? Haben Sie noch Fragen? Vereinbaren Sie einen Termin für ein bestimmtes Datum und einen bestimmten Preis!