Was sind Turmkräne?

Was sind Turmdrehkräne Kräne sind Geräte, mit denen eine Vielzahl von Materialien bewegt werden kann und die die Bauarbeiten sehr erleichtern. Er ist ein Kran, der zu den größten Arbeitsmaschinen zählt.

Es gibt verschiedene Arten von Kränen. Man kann sie zum Beispiel nach der Art oder der Hubhöhe einteilen. Die bekannteste und allgemeinste Einteilung ist jedoch die Unterscheidung in:

  • Überragend,
  • Hafen oder Schiffbau,
  • Selbstfahrend,
  • schwimmend,

Turmdrehkräne sind riesige Arbeitsmaschinen, die wir oft auf allen möglichen Baustellen in Wohngebieten oder in der Industrie sehen. Wir stufen sie als Baumaschinen ein. Die Höhe eines solchen Krans kann bis zu 100 Meter betragen. Er besteht aus einer vertikalen Säule (Turm) und einem horizontalen oder schwenkbaren Ausleger. Eine solche Maschine hat eine große Reichweite und ist in der Lage, schwere und große Lasten zu bewegen.

Ein Kran (auch als Kran bezeichnet) kann entweder stationär oder mobil sein. Letztere können zwei Arten von Fahrgestellen haben: Schienen- oder Raupenfahrwerke.

Die Firma OSO - Operator Training Centre führt Schulungen für Turmdrehkranführer durch und lädt Sie dazu ein. Nach unserer Schulung erhalten Sie Anrechte Betreiber.

Unser Unternehmen ist seit 15 Jahren auf dem Markt und wir bieten Dienstleistungen auf höchstem Niveau. Sie sind herzlich eingeladen, unser Hauptzentrum in Warschau oder unsere anderen Niederlassungen in ganz Polen zu besuchen.